Sugar-Daddy

Was ist eigentlich ein Sugar-Daddy? Wie wird man zu einem Sugar-Daddy? Und was für Vorteile bringt einem dieses Leben? Im folgenden Beitrag wollen wir diese Fragen und viele weitere Aspekte rund um das Thema Sugar-Daddy klären.

Inhalte:

 

Was ist ein Sugar-Daddy?

Sugar DaddyEin Sugar-Daddy ist ein wohlhabender Mann, der es in seiner Freizeit genießt deutlich jüngere Frauen zu verwöhnen. Für einen Sugar Daddy ist Geld dank seinem beruflichen Erfolg kein Thema. In der Regel steckt er in einem sehr gut bezahlten Business und hat durch lange Arbeitszeiten und viele Termine wenig Freizeit. Den Urlaub oder Feierabend genießt er dann aber am liebsten mit seinem jungen Sugarbabe. Der Sugar-Daddy teilt mir ihr sowohl seine Geldbörse als auch seine Intimität und Lebenserfahrung. Er ist gut situiert und verkehrt gerne in teuren Anzügen und lauten Autos. Zudem sind reifere Männer auch ohne Ihr Geld schon sehr anziehen für jüngere Frauen. Sugar Daddy privatSie haben Sex-Appeal und wissen was Sie wollen. Stichwort „Gorge Clooney“. Bei gleichaltrigen Männern fehlt dieser Reiz. Sie sind meistens noch hin und her gerissen, haben im Leben noch nichts erreicht und sind unzuverlässig. Mit einem Sugar-Daddy an der Seite braucht man sich darüber keine Sorgen zu machen.
Die Träume der Sugarbabes
Sugar Babe läuft am StrandSugarbabes sehnen sich nach Luxus und Halt im Leben. Es ist es nervig deprimiert den Laden mit dem tollen Designerkleid verlassen zu müssen, weil man selbst zu wenig Geld dafür hat. Es ist nervig im Hostel zu frühstücken während man aus dem Fenster dabei auf das 5-Sterne-Hotel auf der anderen Straßenseite schaut. Es ist nervig mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu billigen Partys fahren zu müssen obwohl man weiß, dass man eigentlich besseres verdient hätte. Ein Sugarbabe will einen Sugar Daddy! Designerkleider beim Shoppen. Statt dem Discounter geht es in die schönsten Boutiquen auf Deutschlands bekanntesten Edel-Einkaufsstraßen. Vom Hostel läuft man rüber zum 5-Sterne-Hotel und lässt sich nach einem Champagner-Empfang mit seinem Sugar-Daddy zur Suite bringen und blickt beim Eintreten auf eine Panaroma-Glasfront mit Blick über die Stadt. Mit dem Wort „öffentliche Verkehrsmittel“ kommt man zukünftig nur noch in Kontakt, wenn man sich im teuren Sportwagen vom Sugar-Daddy aufregt, dass der Bus im Weg ist und man kein Gas geben kann. Die einzige Schlange auf der nächsten Party ist die Frau, die über dich lästert, weil Sie selber nicht von den Türstehern reingelassen wurde. Schreite mit gehobenem Kopf bei deinem Sugar-Daddy eingehakt über den roten Teppich und genieße den Abend im VIP-Bereich. Ein Leben mit einem Sugar-Daddy heißt leben wie im Traum. Sugarbabes sind dafür bereit ihrem Sugar-Daddy Zeit und intime Aufmerksamkeit zu schenken. Eine sehr reizende und beidseitig vorteilhafte Beziehung.
Spielt Sex eine Rolle?
Sugar Daddy SexInwieweit Sex bei der Beziehung zwischen Sugar-Daddy und seinem Sugarbabe eine Rolle spielt, unterliegt den beiden persönlich. Vielen Männern ist Sex wichtig. Andere wiederum genießen es einfach ihre junge Begleitung mit Geschenken glücklich zu machen zu können. Sie genießen es eine attraktive Frau an der Seite zu haben. In der Regel finden Sugarbabes Sex mit einem Sugar-Daddy sogar wesentlich reizvoller als mit einem jungen Mann, da er bereits viel mehr Erfahrung hat. Er hat nicht nur seinen Lebensstil und Cashflow, sondern auch seinen Körper besser unter Kontrolle.

 

Promi Sugar-Daddy

Wie verlockend Reichtum und Luxus für uns ist, erkennen wir auch daran, dass reiche Menschen gern gesehene Subjekte der Medien sind. Die Medien präsentieren gerne Wohlstand in Form von Immobilien und Autos und berichten über Freizeitaktivtäten und Business-Erfolge. Dazu gibt es beim Sender RTL2 zum Beipsiel immer wieder neue Reality-Doku-Formate wie „Die Geissens“ oder „ Hausenblas“.
Noch interessanter wird es für die Medien, wenn es sich dabei noch um einen Sugar-Daddy handelt, da diese Art der Beziehung in der Gesellschaft erst seit kurzem einen festen Platz gefunden hat. So durften wir schon prominente Sugar-Daddys wie Bernd Wollersheim oder M.K. mit ihren Sugarbabes im Fernsehen verfolgen. Aber warum werden gerade diese Menschen begleitet? Vor allem, weil es in ihrem Leben nie langweilig wird, wenn Geld keine große Rolle mehr spielt. Man kann von Land zu Land reisen und sich dabei noch aussuchen ob man die Yacht, den Heli oder einen Privatjet für die Anreise benutzen möchte. Man braucht keine angst davor zu haben sich irgendwo daneben zu benehmen.
Sugardater auf Wolke 7
Sugar Daddy LiebeSehr viele Beziehungen zwischen Sugar-Daddy und Sugarbabe sind am Anfang durch eine finanzielle Abhängigkeit der jungen Frauen gekennzeichnet. Das muss aber bei langem nicht so bleiben. Wenn man nach dem ersten Date erst mal feststellt wie aufmerksam ein Sugar-Daddy sein kann, kommen schnell auch Gefühle mit ins Spiel. Candle-Light, guter Wein, Rosen und fantastisches Essen. Als Gentleman fährt der Sugar-Daddy seine Begleitung des Abends natürlich bis zur Haustüre, um sicher zu gehen, dass Sie unversehrt zu Hause ankommt. Als junge Dame bemerkt man erst zu diesem Zeitpunkt was man all die Jahre bei gleichaltrigen Männern verpasst hat.

Wo findet man als Sugar-Daddy sein Sugarbabe?

Sugar Daddy findenDas ist leider gar nicht so einfach. Sowohl für einen Sugar-Daddy als auch für ein jungen Mann ist es sehr schwer die richtige Dame zu finden, da keine Frau in der Freizeit mit einem Schild in der Hand rumläuft, auf welchem „Single – Suche Mann“ drauf steht. Aber wie und wo finden prominente Sugardaddys dann andauert ihre Begleitung? Immer öfter über das Medium, mit dem mittlerweile jede fünfte Beziehung startet: Mit dem Internet. Promi Sugar-Daddy M.K. hat sein Babe zum Beispiel über MySugardaddy.eu gefunden. MySugardaddy ist mit über 120.000 Mitgliedern Europas größte Sugardating-Platform. Mit persönlichen Angaben über Freizeit, Gehalt, Wünsche und Interessen findet hier jeder Topf seinen Deckel. Die Registrierung ist sogar völlig kostenfrei.
Sugardating in unserer Gesellschaft
Wie alles neue und fremde in der Welt war auch Sugardating in der Gesellschaft lange Zeit verpönt. Doch vor allem durch den großen Beitrag der Medien ist es mittlerweile völlig normal geworden. Warum auch nicht? Als Mann im Urlaub ständig auf die attraktive Bikini-Schönheit auf der Liege nebenan zu schauen ist mehr Wert als Geld.
Diamonds are a girl’s best friend
Sugar Daddy macht GeschenkeDas hat man schon 1953 am Broadway festgestellt. „Geld kann nicht glücklich machen“ ist für die meisten Frauen eine Ausrede, die man sich selbst nur oft nur genug einreden muss. Letztlich macht es ja doch Spaß und glücklich sich bei netter Gesellschaft den Urlaub auszusuchen in dem man blind mit dem Finger auf einen Platz auf der Weltkarte zeigt. Selbst bei Regenwetter macht das Shoppen wieder spaß, weil dir in Läden mit guten betuchtem Klientel jemand am Eingang deinen Regenschirm und Mantel abnimmt, damit du dich in Ruhe und völlig entspannt umsehen kannst. Mit diesem Lebensstil hast du selbst ohne Schönheitsoperation bis 40 keine einzige Sorgenfalte im Gesicht.
Party & Urlaub statt Arbeit
Zwei Sugar Babes feiernBeruf Ehefrau. Sollte dein Daddy noch arbeiten gehen müssen, könntest du dich darum kümmern, dass die Angestellten die Hausarbeit machen. Dabei kannst du dir als Sugar Babe überlegen ob du dich am frühen Abend in Gesellschaft deines Sugardaddys auf ein Date triffst oder ob du vielleicht lieber mit deinen Freundinnen auf einer tollen Party feiern gehen möchtest. Schicke deinem Sugardaddy Fotos von dir und deinen Freundinnen. Dein Sugardaddy holt dich bestimmt ab und freut sich, wenn du dich amüsiert hast und ihm zu Hause noch etwas Aufmerksamkeit schenkst bevor ihr schlafen geht. Wenn du als Sugar Babe Interessen wie Partys hast, darfst du diese auch vertreten und mit deinem Sugardaddy besprechen. Am besten passt es, wenn Ihr Euch schon vor Eurem ersten Date absprecht was für Interessen ihr habt. Nicht jeder Sugardaddy hat Lust sechs Monate im Jahr Urlaub zu machen. Bei Portalen wie MySugardaddy.eu kann man neben seinem Gehalt auch genau solche Angaben öffentlich im Profil angeben.

 

Verpflichtungen beim Sugar Daddy

Eine Beziehung von Sugardaddy und seinem Sugar Babe gestaltet sich oft sehr interessant und sorglos. Doch in wie weit gibt es Verpflichtungen in einer Beziehung? Welche Rolle spielt Treue? Das ist eine Frage, die sich meistens erst nach den ersten Treffen herauskristallisiert. Ihr solltet dazu vorher klären an was für eine Art Beziehung Ihr interessiert seid. Möchtet Ihr euch wirklich nur ab und zu mal für einen Tag oder eine Nacht treffen um zusammen den Tag zu teilen? Oder plant Ihr regelmäßige Treffen oder möchtet euch sogar offen halten die Beziehung irgendwann ernst zu vertiefen? Bei relmäßigen Treffen oder einer ernsthaften Beziehung möchten Daddys Ihr Sugar Babe nur ungerne teilen. Treue ist in diesem Fall oft eine Voraussetzung. Möchte der Sugardaddy aber nur hin und wieder bei Gelegenheit ein nettes Wochenende mit seinem Sugar Babe verbringen, haben die beiden im Privatleben natürlich alle Freiheiten, die sie sich nehmen wollen. Trotzdem genießt Ihr von Euren gegenseitigen Vorteilen: Zusammen Geld ausgeben, zusammen Spaß haben, zusammen ein Wochenende in eine Traumwelt tauchen. Mit dem richtigen Körper und einer schönen Ausstrahlung sind viele Männer und Daddys bereit Ihren Babes alle Wünsche zu erfüllen.